Sitelets

Lenovo Enhanced Experience 2.0 für Windows® 7 ist die neue Generation der Enhanced Experience-Zertifizierung, die im Oktober 2009 vorgestellt wurde. Sie steigert u. a. die Leistung von Windows 7, beschleunigt das Hochfahren und bietet optimierte Business- und Multimedia-Funktionen.

SCHNELLERES Hoch- und Herunterfahren

Ein PC mit Lenovo Enhanced Experience 2.0 lässt sich schneller hoch und herunterfahren und initialisiert dabei dennoch wichtige Sicherheitsfunktionen wie Antiviren-Software.

PCs mit Enhanced Experience 2.0 nutzen die Lenovo RapidBoot Technologie und bieten optimierte Systemdateien, Prozesse und Hardwareeinstellungen. Damit geht das Hoch- und Herunterfahren schneller als bei PCs ohne diese Optimierung.

Ihr PC fährt durchschnittlich 20 Sekunden schneller hoch als ein standardmäßiger Windows 7 Computer1

Mit der optionalen RapidDrive Technologie, die bei bestimmten Modellen verfügbar ist, bieten einige unserer PCs ein SSD (Solid-State-Laufwerk) statt oder zusätzlich zu einer herkömmlichen Festplatte. In Kombination mit der RapidBoot Technologie ermöglichen diese Modelle sogar noch schnelleres Hoch- und Herunterfahren sowie eine wesentlich höhere Anwendungsleistung.

Windows 7 – Lenovo ENHANCED EXPERIENCEIhr PC benötigt nur 9,5 Sekunden zum Hochfahren, Anwendungen werden doppelt so schnell geöffnet1
(Die Leistungsangaben beziehen sich auf den IdeaPad Y570. Zu anderen Produkten sind ebenfalls Leistungsangaben erhältlich.)

OPTIMIERT

Enhanced Experience 2.0 PCs sind optimiert, damit Sie mehr von Ihrem Computer haben – ob bei der Arbeit oder in der Freizeit.

IdeaPad – IdeaCentre

OPTIMIERT für Multimedia

  • Optimierter digitaler Sound
  • HD-Grafik

ThinkPad – ThinkCentre

OPTIMIERT für Unternehmen

  • Stabile Sicherheitsfunktionen
  • Erstklassige Webkonferenzen

Um mehr über die Technologien von Enhanced Experience 2.0 zu erfahren, klicken Sie hier oder suchen Sie über unsere Produktsuche nach EE 2.0-zertifizierten PCs.

Achten Sie auf das EE-Symbol, wenn Sie sich Produkte auf lenovo.com/de ansehen.

Schnelleres Hoch- und Herunterfahren

Ein PC mit Lenovo Enhanced Experience 2.0 lässt sich schneller hoch und herunterfahren und initialisiert dabei dennoch wichtige Sicherheitsfunktionen wie Antiviren-Software.

PCs mit Enhanced Experience 2.0 nutzen die Lenovo RapidBoot Technologie und bieten optimierte Systemdateien, Prozesse und Hardwareeinstellungen. Damit geht das Hoch- und Herunterfahren schneller als bei PCs ohne diese Optimierung.

Ihr PC fährt durchschnittlich 20 Sekunden schneller hoch als ein standardmäßiger Windows 7 Computer1

IHR PC FÄHRT 20 SEKUNDEN SCHNELLER HOCH

Zeitdauer vom Einschalten bis zur Beendigung des Hochfahrens (definiert als der Zeitpunkt, ab dem die CPU nicht mehr zum Laden von Windows 7 und Systemstartanwendungen verwendet wird).

UM 28 % SCHNELLER HERUNTERFAHREN

Zeitdauer zum Herunterfahren von Windows.

UM 36 % SCHNELLER FORTSETZEN

Zeitdauer für das Reaktivieren des PCs aus dem Standby-Modus.

Mit der optionalen RapidDrive Technologie, die bei bestimmten Modellen verfügbar ist, bieten einige unserer PCs ein SSD (Solid-State-Laufwerk) statt oder zusätzlich zu einer herkömmlichen Festplatte. In Kombination mit der RapidBoot Technologie ermöglichen diese Modelle sogar noch schnelleres Hoch- und Herunterfahren sowie eine wesentlich höhere Anwendungsleistung.

Windows 7 – Lenovo ENHANCED EXPERIENCEIhr PC benötigt nur 9,5 Sekunden zum Hochfahren, Anwendungen werden doppelt so schnell geöffnet1
(Die Leistungsangaben beziehen sich auf den IdeaPad Y570. Zu anderen Produkten sind ebenfalls Leistungsangaben erhältlich.)

HOCHFAHREN IN NUR 9,5 SEKUNDEN2

Zeitdauer vom Einschalten bis zur Beendigung des Hochfahrens (definiert als der Zeitpunkt, ab dem die CPU nicht mehr zum Laden von Windows 7 und Systemstartanwendungen verwendet wird).

BELIEBTE ANWENDUNGEN DOPPELT SO SCHNELL STARTEN3

Öffnen von Adobe Photoshop CS3 mit/ohne RapidDrive SSD

Optimiert für Multimedia – Privatanwender-PCs

Optimierter digitaler Sound

PCs mit Enhanced Experience 2.0 bieten einen optimierten digitalen Sound mit verschiedenen Funktionen und Audio-Zertifizierung einer unabhängigen Stelle. Das vibrationshemmende Lautsprecherdesign sorgt für außergewöhnliche Klangqualität.

AUDIO-OPTIMIERUNG PRIVATANWENDER-DESKTOPS PRIVATANWENDER-NOTEBOOKS
B320 B520 H330/H420 K330 Bx70 Gx70/Gx75 Vx70 Yx70 Zx70
Dolby®- oder SRS-Surround-Sound               Ja Ja
Größeres Lautsprechergehäuse für kräftigeren Klang Ja Ja       Ja   Ja Ja
Unterstützt Surround-Sound-Ausgabe     Ja Ja       Ja Ja
Von JBL entwickelte Lautsprecher   Ja           Ja  
Vibrationshemmende Lautsprecher Ja Ja     Ja Ja Ja Ja Ja

High-Definition-Grafik

PCs mit Enhanced Experience unterstützen High-Definition-Grafik für unterbrechungsfreie Wiedergabe von HD-Videoinhalten. Ein eigener HD-Grafik-Hardware-Decoder übernimmt einen Großteil der HD-Dekodierung und entlastet dadurch die CPU. Das Resultat: perfekte Wiedergabe von HD-Videos ohne Aussetzer mit bis zu 1080p* (abhängig von der Monitorauflösung).

Optimiert für Unternehmen – Business-PCs

Stabile Sicherheitsfunktionen

  • Selbstverschlüsselnde Laufwerke4 schützen die Daten auf Ihrem System bei Verlust oder Diebstahl. Außerdem steigern sie die Leistung erheblich, indem sie die Verschlüsselung übernehmen und die CPU entlasten.
  • Hardware Password Manager5; das erste und einzige Tool zur zentralen Verwaltung selbstverschlüsselnder Laufwerke
  • Integrierter Fingerabdruck-Sensor, mit dem Sie das System starten und sich mit einer Fingerbewegung anmelden können6
  • BIOS-Anschlusssperre7 – Anschlüsse können von einem Netzwerkadministrator remote deaktiviert werden; keine zusätzliche Hardware erforderlich

Energiemanagement

Systemstart mit Fingerabdruck-Sensor

Erstklassige Webkonferenzen

Praktische VoIP-Funktionen, hochwertige Webkameras und erstklassige digitale Array-Mikrofone mit intelligenter Geräuschunterdrückung für Webkonferenzen bester Qualität.

Praktische VoIP-Funktionen

  • Tastenkombination (FN + F6) öffnet VoIP-Benutzeroberfläche
  • Mit VoIP-Software kompatibel
  • Anpassbare Kamera- und Audio-Einstellungen

Tastatur-Geräuschunterdrückung8 – Tippgeräusche während Videochats werden automatisch unterdrückt

Optimierte Webkamera9

  • Bis zu 2 Megapixel Auflösung
  • Bis zu 30 Einzelbilder pro Sekunde
  • Hohe Bildtreue
  • Automatischer Weißabgleich
  • Leistungsfähig auch bei schlechten Lichtverhältnissen und geringer Lux-Beleuchtungsstärke10

Digitale Dual-Array-Mikrofone

  • Zwei Betriebsarten: Einzelperson oder Freisprechfunktion7
  • Bei der Freisprechfunktion werden die Stimmen im Raum ausbalanciert und Gespräche ausgewogen wiedergegeben. Stimmen von weiter entfernt sitzenden Personen werden verstärkt, damit sie klingen, als säßen sie nahe beim Mikrofon.

Bald erhältlich! Schauen Sie bald wieder vorbei ...

1 Die Tests wurden im November 2010 von CNET Labs, Peking, mit dem unabhängigen Microsoft VTS-Tool zur Messung der Leistung beim Hoch- und Herunterfahren, Fortsetzen und anderen Vorgängen unter Windows 7 durchgeführt. 42 Konkurrenz-PCs von Acer, Apple, Dell, HP, Samsung, Sony und Toshiba wurden getestet, und zwar Desktops und Notebooks der Standardpreisklasse sowohl für Unternehmen als auch Privatanwender. Diese wurden mit vergleichbaren Lenovo Produkten verglichen. Die Daten der Konkurrenz-PCs und der Lenovo PCs wurden zur Berechnung der genannten Werte gemittelt und verglichen.

1 Die Tests wurden im November 2010 von CNET Labs, Peking, mit dem unabhängigen Microsoft VTS-Tool zur Messung der Leistung beim Hoch- und Herunterfahren, Fortsetzen und anderen Vorgängen unter Windows 7 durchgeführt. 42 Konkurrenz-PCs von Acer, Apple, Dell, HP, Samsung, Sony und Toshiba wurden getestet, und zwar Desktops und Notebooks der Standardpreisklasse sowohl für Unternehmen als auch Privatanwender. Diese wurden mit vergleichbaren Lenovo Produkten verglichen. Die Daten der Konkurrenz-PCs und der Lenovo PCs wurden zur Berechnung der genannten Werte gemittelt und verglichen.
2 Bezieht sich auf die vom Microsoft VTS-Test-Tool gemessene Gesamtzeit des Startvorgangs (Zeitdauer vom Einschalten bis zur Beendigung des Hochfahrens – definiert als der Zeitpunkt, ab dem die CPU nicht mehr zum Laden von Windows 7 und Systemstartanwendungen verwendet wird). Die genannte Leistungsangabe bezieht sich auf das IdeaPad Y570 mit Windows® 7 Home Premium, Intel Core™ i7 2820QM, 4 GB DDR3-Arbeitsspeicher, dedizierter Grafikkarte und SSD mit 64 GB.
3 Im Vergleich zu einem identisch konfigurierten Y570 ohne RapidDrive mit standardmäßiger 2,5-Zoll-SATA-Festplatte mit 500 GB und 5.400 U/min (8 Sekunden). Tests mit anderen Anwendungen ergaben ähnliche Ergebnisse.
4 Selbstverschlüsselnde Laufwerke sind optionale Leistungsmerkmale.
5 Nicht verfügbar bei ThinkPad und ThinkCentre EDGE Produkten.
6 Der Fingerabdruck-Sensor ist bei Desktop-Modellen optional, von der gewählten Tastatur abhängig und kann nicht zum Starten des PCs verwendet werden.
7 Nicht verfügbar bei ThinkPad und ThinkCentre EDGE Produkten. Die Art der Anschlüsse und Funktionen, die gesperrt werden können, variieren je nach ThinkCentre Produkt.
8 Bei ThinkCentre Modellen nicht verfügbar.
9 Optional bei einigen ThinkCentre Modellen.
10 Lux ist die SI-Einheit zur Messung der Beleuchtungsstärke. 500 Lux = gut beleuchtetes Büro. 75 Lux = schwach beleuchtetes Hotelzimmer. 5 Lux = sehr schwache Beleuchtung.