ORACLE-LÖSUNGEN FÜR LENOVO SERVER

  • Partnerschaft

    Übersicht

    Die Synergie zwischen Lenovo und Oracle® verdeutlicht unser Engagement für Kooperationen mit Möglichkeiten für gemeinsame Entwicklungen. Im Rahmen dieser etablierten Partnerschaft bauen Lenovo und Oracle auf eine ergebnisorientierte Zusammenarbeit, in deren Mittelpunkt der Kunde und die bestmögliche Kundenerfahrung stehen. Ihr Unternehmen möchte eine Oracle Database implementieren oder benötigt eine integrierte Enterprise-Komplettlösung? Lenovo Server sind eine hervorragende Wahl für die unterschiedlichsten Oracle Workloads.

    Oracle Linux

    Mit Oracle Linux erhalten Sie die neuesten Innovationen, Tools und Funktionen, um kreativ zu sein, zusammenzuarbeiten und Lösungen für herkömmliche, cloudbasierte und  virtuelle Umgebungen zu entwickeln. Oracle Linux bietet Unternehmensanwendungen hohe Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit und ist eine hochwertige, kostengünstige Option zur Verwendung mit Lenovo Servern, die  für Oracle Linux getestet und zertifiziert wurden.

    Oracle VM

    Oracle VM Server für x86 ist eine kostenlose Lösung zur Servervirtualisierung und -verwaltung, mit der sich Unternehmensanwendungen einfacher bereitstellen, verwalten und unterstützen lassen. Mit Oracle VM können Sie weltweit auf einen preisgünstigen und auf Unternehmen zugeschnittenen Support für Oracle- und Oracle-fremde Umgebungen zurückgreifen, um die Bereitstellung und den Betrieb Ihrer Unternehmensanwendungen auf einer vollständig zertifizierten Plattform zu vereinfachen, die Ihnen hilft Kosten einzusparen und die IT-Effizienz und -Flexibilität zu erhöhen.

    Unterstützung für Oracle Linux und Oracle VM

    Die Oracle Hardware Certification Lists (HCL) weisen zahlreiche Lenovo Server als für Oracle Linux und Oracle VM zertifiziert aus, und auch auf der Liste der Oracle-validierten Konfigurationen finden sich viele Server von Lenovo. Dies zeigt, dass Unternehmen mit Lenovo Hardware und Oracle Linux/Oracle VM auf eine bewährte Lösung zurückgreifen können. Die Listen werden mit dem Erscheinen neuer Lenovo Server laufend aktualisiert.

    Im Rahmen unserer engagierten Zusammenarbeit geben Lenovo und Oracle formell den Support für Lösungen mit einem gemeinsamen Infrastrukturstack bekannt. Lenovo übernimmt den Kundensupport für die Hardware und Oracle den Support für die Softwarebestandteile. Diese Serviceleistungen reichen vom Lenovo ThinkServer Portfolio bis zur System x Serverreihe.

    Oracle Database

    Mit der Oracle Database 12c hält eine neue, mandantenfähige Architektur Einzug, mit der sich Datenbanken einfach konsolidieren und als Cloud-Services verwalten lassen. Oracle Database 12c beinhaltet zudem In-Memory-Datenverarbeitungsfunktionen für eine bahnbrechende Analyseperformance. Zusätzliche Datenbankinnovationen setzen neue Maßstäbe für Effizienz, Performance, Sicherheit und Verfügbarkeit. Oracle Database 12c ist in drei Editionen erhältlich, um Ihren jeweiligen Geschäfts- und Budgetanforderungen gerecht zu werden: Enterprise Edition, Standard Edition und Standard Edition One.

  • Oracle Linux

    Eine hochwertige, kostengünstige Linux-Lösung

    Oracle® Linux darf kostenlos verwendet, weitergegeben und aktualisiert werden und lässt sich einfach herunterladen. Es handelt sich um die einzige Linux-Distribution für den Produktionseinsatz mit Zero-Downtime-Aktualisierung des Kernels über Oracle Ksplice, wodurch Sie Sicherheitspatches und andere Aktualisierungen ohne Neustart durchführen können. Diagnosefunktionen ermöglichen zudem das Debuggen von Kernel-Problemen auf Produktionssystemen.

  • Oracle VM

    Oracle Server-Virtualisierung und -Management

    Die anwendungsgetriebene Servervirtualisierung mit Oracle VM geht über eine reine Konsolidierung hinaus. Die hochskalierbare Architektur von Oracle VM ist auf Unternehmensanwendungen ausgelegt und unterstützt sowohl Oracle- als auch Oracle-fremde Workloads. Mit einzigartigen, integrierten Funktionen wie den vorinstallierten, vorab getesteten Oracle VM-Vorlagen lässt sich der gesamte Oracle-Anwendungsstack, einschließlich der Oracle Database, innerhalb von Minuten anstatt Tagen oder Wochen implementieren. Eine eng integrierte Architektur zwischen Oracle VM und Oracle Enterprise Manager ermöglicht eine zentrale Steuerung und vereinfacht das Lebenszyklusmanagement und die Orchestrierung der Cloud-Infrastruktur.

    Die hochskalierbare Architektur bietet:

    • Schnelle Anwendungsbereitstellung mithilfe von vorgefertigten Oracle VM-Vorlagen
    • Vollständig integriertes Lebenszyklusmanagement von der Festplatte bis zur Anwendung und Cloud mit Oracle Enterprise Manager
    • Vollständig zertifizierte Unterstützung aller Oracle-Anwendungen
    • Keine Lizenzkosten, erschwinglicher Support in Enterprise-Qualität

    Die Oracle VM Software ist kostenlos erhältlich. Der Support für Oracle VM kann von Oracle erworben werden.

  • Oracle Database

    Ideal für Cloud-Bereitstellungen

    Oracle® Database 12c beinhaltet In-Memory-Datenverarbeitungsfunktionen für eine bahnbrechende Analyseperformance. Zusätzliche Datenbankinnovationen setzen neue Maßstäbe für Effizienz, Performance, Sicherheit und Verfügbarkeit. Oracle Database 12c ist in drei Editionen erhältlich, um Ihren jeweiligen Geschäfts- und Budgetanforderungen gerecht zu werden: Enterprise Edition, Standard Edition und Standard Edition One.

    Mit der Oracle Database 12c hält eine neue, mandantenfähige Architektur Einzug, mit der sich Datenbank-Clouds einfach bereitstellen und verwalten lassen. Verschiedene Neuerungen, wie Oracle Multitenant für die schnelle Konsolidierung mehrerer Datenbanken und Automatic Data Optimization mit Heat Map für die Komprimierung und das Tiering von Daten mit höherer Dichte, sorgen für eine effiziente Ressourcenauslastung und maximale Flexibilität. Diese einmaligen Neuerungen in Verbindung mit radikalen Verbesserungen bei Verfügbarkeit, Sicherheit und der Unterstützung von Big Data machen Oracle Database 12c zur idealen Plattform für Cloud-Bereitstellungen.

  • Lösungen

    Flex System Lösung für Oracle RAC

    Neben der Notwendigkeit eines einheitlichen Zugriffs auf Daten gibt es weitere wichtige Aspekte, die bei der Auswahl einer Datenbanklösung in Betracht zu ziehen sind. Achten Sie darauf, wie schnell sich Daten abrufen lassen und wie einfach die Verwaltung der Datenbank ist. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, kombiniert Lenovo die Oracle® Real Application Clusters (RAC) Technologie mit Flex System Elementen wie dem x480 X6 Rechenknoten, um eine hochleistungsfähige, hochverfügbare Datenbanklösung bereitzustellen.